#1

Visitenkarten in 3-D-Optik?

in COMMUNITY-LOUNGE 18.08.2011 10:49
von Trundle • 3 Beiträge

Hallo Leute,
Habt ihr auch Visitenkarten? Ich finde das immer ganz geschickt und hatte bisher immer welche. Auf den letzten war ein Bild von mir vor meinem Auto drauf. Tja, das wurde vor zwei Wochen leider zu Schrott gefahren und jetzt brauche ich neue Visitenkarten, weil ja das Bild nicht mehr stimmt.
Ich habe gehört, dass es da so eine 3-D-Optik gibt, also so wie ein Wackelbild. Das wäre eine tolle Sache. Ich kann mir das aber noch nicht ganz vorstellen, wie das funktionieren soll. Macht man dann auf die Eine Seite das Wackelbild und auf die andere Seite die persönlichen Daten oder wie funktioniert das?
Wie gestaltet ihr eure Visitenkarten? Bin für neue Vorschläge offen!
Trundle

nach oben springen

#2

RE: Visitenkarten in 3-D-Optik?

in COMMUNITY-LOUNGE 18.08.2011 19:15
von KönigD • ..::USER::.. | 2 Beiträge

Tag auch!

Also ich bin so´n bissel in der Papierbranche unterwegs, lach und ich kann dir sagen - schlag dir das mit den Wackelbild Visitenkarten aus dem Kopf, die Dinger willst du nicht verschenken weil sie einfach zu teuer dazu sind.
Also wenn de dein Geld mit beiden Händen mit sowas rauswerfen willst, dann nur zu, bestell dir solche Visitenkarten, macht vermutlich fast jede Online Druckerei. Aber ich denke mal solche Visitenkarten kosten ungefähr das zehnfache von normalen Visitenkarten.
Ich persönnlich finde die Teile mittlerweile überholt, die meisten Leute haben eine Adroid Handy, zumindest werden es immer mehr, da hab ich mein Profil angelegt und kann es nach Bedarf und kostenlos aufs andere Handy schieben.
Ruckzuck geht das, ohne Papierkrams...

Nur mal so als netter Tip....

KönigD

nach oben springen

#3

RE: Visitenkarten in 3-D-Optik?

in COMMUNITY-LOUNGE 25.08.2011 23:00
von Trundle • 3 Beiträge

Hallo,

danke für deine Rückmeldung. Ich hab mir das ganze nochmal angeschaut- ist tatsächlich echt teuer :-(. Ist gut wenn man in manchen dingen nochmal ne zweite Meinung sich einholt, vieles relativiert sich dadurch nochmal.

Trundle

nach oben springen

#4

RE: Visitenkarten in 3-D-Optik?

in COMMUNITY-LOUNGE 30.08.2011 12:05
von golvzwo • 8 Beiträge

Zitat von Trundle
Hallo,

danke für deine Rückmeldung. Ich hab mir das ganze nochmal angeschaut- ist tatsächlich echt teuer :-(. Ist gut wenn man in manchen dingen nochmal ne zweite Meinung sich einholt, vieles relativiert sich dadurch nochmal.

Trundle



Klar ist das teuer. Ist ja auch kein Allerweltsprodukt. Schau mal bei denen unter Stichwort Visitenkarten nach, die haben allerhand im Angebot. Echte 3-D-Visitenkarten können jedoch nur mit einer richtigen 3-D-Brille gesehen werden, also dürfte das ein teuerer aber wenig effektiver Spass sein.

nach oben springen


Kfz.net Topliste



Motorsport-Total.com




Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Playaolgish
Forum Statistiken
Das Forum hat 488 Themen und 5131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 305 Benutzer (05.06.2012 14:25).